Plakat A3 OitG 2016 DEF page 001

 

 

Freitag

 foxhound

Foxhound

Funk/Rock

18:00 Zottel Stage

We`re a funky-psychedelic-stoner-bluesrock band from Switzerland.

www.facebook.com/fastpoetry

Turpentine Moan

Blues Rock

19.00 Gurini Stage

Turpentine Moan wurde im Spätherbst 2011 gegründet. Bereits zuvor hatte sich die Band in unzähligen, bluesig-psychedelischen Jams an den „Turpentine Moan-Sound“ herangetastet: Eine kraftvolle Melange aus Blues-, Heavy-Rock und groovig-souligen Elementen, in welcher die Klänge der späten 1960er und -70er Jahren wiederhallen, ohne jedoch im geringsten angestaubt zu klingen. Ihrem ersten Auftritt im Frühling 2012 folgten eine Demo-Tape und viele Auftritte im In- und Ausland. 2014 – inzwischen war die Band zum Sextett avanciert - schliesslich war die Zeit gekommen: Die Band begab sich abermals ins Studio um ihre Debütalbum aufzunehmen. Die zweiwöchige Session wurde nur einmal unterbrochen um am Szene-Openair in Lustenau zu gastieren. Der Erstling „A Journey through the Swamps“ wurde schliesslich im November 2014 bei einer flamboyanten Release-Party aus der Taufe gehoben. 

Anfangs 2015 erlebte die Band einen Besetzungswechsel; in der aufgefrischten Aufstellung zog es Turpentine Moan nach Deutschland, Polen, Österreich sowie an diverse Open Airs in der Schweiz. Momentan widmet sich die Band dem Songwriting, um in diesem Jahr am OITG mit einem neuen Set aufwarten zu können. Man darf gespannt sein!

www.facebook.com/turpentinemoan

 Turpentine Moan
 DSC07038 quer klein

Marked with Lipstick

Pop-Punk

20:00 Zottel Stage

Die junge Pop-Punk Band aus der Ostschweiz hat es sich zum Ziel gesetzt, das Genre, welches sie durch ihre Kindheit begleitet hat, wieder aufleben zu lassen. Mit eingängigen Gesangsmelodien, die sofort zum Mitsingen verleiten und aufmunternden Gitarrenriffs versetzen Marked With Lipstick ihre Zuhörer direkt zurück in das sonnige Kalifornien in den Jahren um die vergangene Jahrtausendwende. Nach zwei Jahren Bandgeschichte und zahlreichen Konzerten erschien im Mai 2016 ihre Debüt EP "Fifteen Wasted Minutes", die Pop-Punk Herzen höher schlagen lässt.

www.facebook.com/markedwithlipstick

Bonkaponxz

Ska Punk

21:00 Gurini Stage

Gute Freunde, die zusammen Musik machen. So hat alles angefangen und so ist es auch nach 20 Jahren Bonkaponxz immer noch. Nur gerade einen personellen Wechsel hat es bei der acht-köpfigen Truppe während dieser ganzen Zeit gegeben. Zu Veränderungen kam es allerdings im musikalischen Bereich. In zwei Dekaden reifte der Sound vom unbeholfenen Punk- und Ska-Geschrummel zum selbsternannten High Energy Horns’n’Roll. Gitarrenriffs untermalt von Bläserlinien, Country vereinigt sich mit Rock’n’Roll, Reggae-Rhythmen tanzen im Doublebassgewitter. Mittlerweile haben die Bündner 4 Alben produziert, den ganzen Kontinent bereist und Konzertbesucher von Kopenhagen bis Nufenen mit ihrem Sound zum Tanzen gebracht.

www.facebook.com/bonkaponxz
www.bopx.ch

 bonkaponxz
 steinboldt

Steinboldt

Prog Rock

22:00 Zottel Stage

Ja, die Herren sind etwas anders getaktet. Die drei Musiker schreiben keine Lieder, machen keine Tonaufnahmen und hinterlassen auch sonst nur sehr ungerne Spuren. Du findest das absurd für eine Band? Es geht noch schlimmer: die improvisieren! Was denn, Jazz? - Nein, das wäre wohl zu einfach. Hier wird alles improvisiert: Konzept, Besatzung, Gemütszustand, Genre und Antlitz. In Zeiten der kulturellen Gleichschaltung, der wohldosierten Glücksmomente und der massgeschneiderten Entertainment-Angebote verweisen Steinboldt, mit ihrer aus dem Chaos geschöpften Musik, auf die Macht des Momentum. Anstatt sich gänzlich den gewohnten Gepflogenheiten und Mustern der populären Klangästhetik zu unterwerfen, versuchen Steinboldt der Kultur für einen Augenblick zu entrinnen. Einmaliges für Verhaltensoriginelle, Hobby-SystemkritikerInnen und RauschtänzerInnen – eine Uraufführung.

STONED JESUS

Stoner Rock

23:00 Gurini Stage

STONED JESUS hails from Kiev, Ukraine, and they are doubtlessly the biggest band to emerge on Eastern Europe's stoner/psychedelic/doom scene recently. Started in 2009 by guitarist/vocalist Igor as his solo project, they toured Russia and Ukraine in early 2010, releasing their highly-anticipated debut "First Communion" few months later (re-released on vinyl in Spring 2013).

2011 saw them changing direction on "Stormy Monday" EP and more shows followed, confirming their reputation as one of the most spectacular bands to experience live. Recorded late 2011, STONED JESUS' second full-length "Seven Thunders Roar" showed their constant desire to reach beyond and push forward. Less doom and more psychedelic, it peaks with 16-min long "I'm The Mountain" epic, the most progressive and ambitious track from the band so far. Released in Spring/Summer 2012, it has become the most requested item on their European tours

They began 2013 with a new drummer Viktor, a new video and a new 7" released just before another tour. In August, they self-released a compilation of jams and improvisations "The Seed, Vol. 1", a download-only collection serving as a fundraising weapon for their next full-length "The Harvest", released on February 24th 2015, and followed by a European Tour in March!

www.facebook.com/stonedjesusband

 stoned jesus 08
 attachment

The Siegfrieds and Toys

Power Synth Pop

00:30 Zottel Stage

Diese Band hat ihrem grössten Fan eine Festanstellung gegeben und lässt ihn tanzend aufs Publikum los. Seine mitreissenden Bewegungen werden im intergalaktischen Mix aus Synthesizer-Klängen, astronomisch anmutenden Beats und flexiblen Basslines nur scheinbar immer unkontrollierbarer. Hier zelebriert sich die selbsternannte Dekadenz. Frontmann 'Flash Power' wurde kürzlich gefragt, wer denn sein Idol sei. „Ich selbst“, antwortete er. Gecastet, inspiriert und verehrt durch sich selbst. Das ist Trash vom feinsten, das sind 'The Siegfrieds & Toys'.

www.facebook.com/thesiegfriedsandtoys

 beatmastermovement

Beatmaster Movement

DJ

www.facebook.com/beatmaster-movement-469952763073513

 

 

Samstag

 reat

Reat

Alternative/Heavy Rock

13:00 Zottel Stage

Die Band REAT wurde im Frühjahr 2015 von Jon Andri Gaudenz, Arno Valentin und Jon Nicolay gegründet. REAT ist aus der Schulband „The Disasters“ entstanden. Mit der Band „The Disasters“ hat das Trio an einigen Konzerten gespielt. Die drei Jungen Engadiner haben sich dafür entschieden den Namen und das Konzept der Band zu ändern. Die Band REAT funktioniert als Trio. Jon Andri Gaudenz singt und spielt Gitarre, Arno Valentin unterstützt den Gesang und spielt Bass Gitarre und Jon Nicolay sitzt am Schlagzeug. Den Musikstil von REAT kann man mit Alternativ/Heavy Rock beschreiben. Das Trio macht ausschliesslich Musik in Rätoromanischer Sprache, die Songtexte handeln von Alltagsproblemen und Fiktiven Geschichten.

www.facebook.com/3reat
www.reatofficial.com

Ala

Singer/Songwriter

14.00 Gurini Stage

ALA schreibt schweizerdeutsche Lieder. Er singt und spielt Gitarre.
Manchmal macht er auch Sprechgesang. Seine Lieder sind freundlich und liebenswürdig.
ALA vertritt an diesem Freiluftkonzert die Fraktale Fraktion.
Er kaut gerne Zimtkaugummis und mag Schmetterlinge.

www.facebook.com/alamusik

 1
 

Local Äctz

Hip Hop

15:00 Zottel Stage

Declined

Punk

16:00 Gurini Stage

Declined
… steht für Punkrock aus Graubünden!
Punk
… steht für Musik mit Gehalt, und das verkörpern sie: geradlinige Texte, schnelle Rhythmen, aggressive Gitarre – eine Band, die auch mal aneckt. Mit ihrer Musik wollen sie Unangenehmes ansprechen, ihre Songs nehmen euch an Orte mit, wo meist keiner hinschaut. Versteht sie nicht falsch: Declined ist keine Trauerkapelle, auch kein Club der Weltverbesserer – Scheisse klebt uns allen an den Schuhen. An ihren Konzerten gibts einfach beste Unterhaltung, Bier, Pogo und viiiel Spontanität, yeeess!

www.facebook.com/declinedband
www.declined.ch

 declined
 arcaine

Arcaine

Death Metal/Djent

17:00 Zottel Stage

Arcaine is a Swiss Extreme Metal Band with Djent influences founded in 2014. Our music is a mix of progressive melodies, combined with brutal and raw power. Last summer we recorded our first EP called “Depths” in our own little studio up in the Swiss mountains. The feedback from fans and music blogs have been great so far! It's our goal to spread our Music and reach out to listeners Worldwide! There is a long way ahead of us, there’s no doubt. But we are working hard to release a new “Swiss Metal Storm” in the form of concerts and a full-length album coming in 2016/17.

www.facebook.com/arcaineofficial

Marius Bär

Singer/Songwriter

18:00 Gurini Stage

Marius ist kein typischer junger Musiker. Der 22 jährige Sänger ist in der ländlichen Gegend um Appenzell aufgewachsen. Statt in hippen Pop-Up Bars in denen Musik von veganen DJ‘s gespielt wird, trinkt Marius sein Bier lieber in der Dorfbeiz. 
Seine Eltern führen einen Handwerksbetrieb und deren Idealen sieht sich auch Marius verpflichtet. Er versteht sich als Handwerker und macht einfache und ehrliche Musik. Geradeaus und ohne Firlefanz.

Nur mit seinem gewaltigen Stimmorgan und seiner Gitarre. Marius hat einen für heutige Zeiten unkonventionellen Weg gewählt. Diesen Weg geht er unbeirrbar und stur. Ein richtiger Appenzeller eben. Bereits seit Jahren tingelt er in der ganzen Schweiz umher. Spielt bei Wind und Wetter auf Schweizer Gassen und kann sich darauf verlassen, dass er die Leute anzieht wie ein bunter Hund. Das liegt zum einen an seiner Stimme, zum anderen an seinem Gesichtsaudruck, seiner Gestik, wenn er singt. Er reisst den Zuhörer unweigerlich mit wenn er in seine musikalische Welt eintaucht.

www.facebook.com/mariusbaer.musig
www.mariusbaer.ch

 11209561 830006583743653 6379887702832163501 n
 IMG 20160131 WA0010

Sceneries of Solitude

Metal

19:00 Zottel Stage

Die im August 2015 gegründete Sarganserländer Formation Sceneries of Solitude spielt abwechslungsreichen Melodic Death Metal mit harten Riffs und atmosphärischen Passagen.

www.facebook.com/sceneriesofsolitude

Mothership Caldonia

Funk

20:00 Gurini Stage

Mothership Caldonia macht kontrastreichen, lebendigen Sound verbunden mit ansprechenden Live-Shows. Unüberhörbar sind Einflüsse aus dem Funk genauso wie die Farbwelten des Souls, verwoben mit aktuellen Trends aus der Popszene. Mothership Caldonia ist direkt, authentisch und energiegeladen. So vermag es die Band, jede Location in einen Tanzkessel zu verwandeln.

www.facebook.com/mothershipcaldonia
www.mothershipcaldonia.ch

 mothershipcaldonia
 fernseh pressefoto

Elio Ricca

Alternative Rock

21:00 Zottel Stage

Alternative/Rock Band aus St.Gallen. Schlagzeug, Gitarre und Gesang. 
Ihre Musik holen sie aus ihren Herzen, wo sich Liebe und Schmerz
zu einem Alternative-Experimental-Bluesrock-Gemisch vereinen. Wenn sie
ein Film wären, wären sie wahrscheinlich ein abwechslungsreiches low-budget
Action-Drama, mit einigen Sex-Szenen und ohne Happy End. 
Im Juni haben sie ihr Debut-Album «Another Way To Get High» veröffentlicht.

www.facebook.com/elioriccaband
www.elioricca.com

Knuts Koffer

22:00 Gurini Stage

Tollhausmusik nennen Knuts Koffer ihre Musik. Der Literaturpreisträger Frédéric Zwicker schreibt hauptsächlich schweizerdeutsche Texte, die er mit Edith Piaf’scher Leidenschaft vorträgt. Die Texte strotzen vor sprachlichen Raffinessen, aberwitziger Phantasie und ironischem Aberwitz. Getragen werden sie von Musikern, die harmonieren, improvisieren und dabei stets das Gesamtklangbild als höchstes Gut im Auge behalten.
So eingängig Harmonie und Rhythmus, so komplex und durchdacht sind die Kompositionen. Auf der Bühne überzeugen die fünf Herren durch Spontanität, Schlagfertigkeit und eine Bühnenpräsenz, die aus dem Gewohnten heraussticht. Koffer-Konzerte sind Kulturerlebnisse, wie man sie noch nicht erlebt hat. Sie regen zum Nachdenken und zur Diskussion an. Und sie machen höllisch Spass. So sagte Endo Anaconda: „Endlich wieder einmal eine Band, die die Bühne als Labor sieht. Von Knuts Koffer wird man noch viel hören.“

www.facebook.com/knutskoffer
www.knutskoffer.ch 
 Press01
 Band bea blauer Himmel

Splashing Pinguins

Pop/Funk/Jazz/Ska

23:00 Zottel Stage

Im vergangenen April tauften die sieben Pinguine ihr neustes Werk „You Rule!“ im Alten Kino in Mels und boten Ihren Fans und Unterstützern eine bombastische Show. Seither touren sie auf kleinen und grösseren Bühnen durch die Schweiz und freuen sich besonders darauf, in diesem Jahr die Zottel-Stage des Out in the Gurins unsicher zu machen.

www.facebook.com/splashingpinguins
www.splashingpinguins.ch

MARS RED SKY

Psychedelic Stoner Rock

00:00 Gurini Stage

Considered as one of the greats of the European stoner rock scene, MARS RED SKY have gained international recognition thanks to a unique sound imprint based on thick infectious grooves and melodic and aerial guitar riffs. This is truly a one of a kind experience, wrapped up by Julien Pras’ ethereal vocals, Matgaz’ powerful rhythms and Jimmy Kinast’s pachydermic bass lines. Somewhere between doom metal and 70’s psyche pop, the Mars Red Sound intrigues in the first place, after what it irremediably attracts the masses to celebrate this cosmic ritual of solar burning fuzz and reverberated atmospheres.

www.facebook.com/marsredskyband

 mars re sky 03
 maybear

DJ Maybear

DJ

www.facebook.com/djmaybear
www.djmaybear.com

 

 

Sonntag

MSS Saxophonquartett

Musikschule Sarganserland

11.00 Gurini Stage

Eine Formation der besonderen Art stellt sich vor. Das Saxophonquartett spielt unter der Leitung von Emil Scheibenreif seit 8 Jahren sehr erfolgreich bei verschiedensten Veranstaltungen. Das Ensemble wurde aus "Spass an der Musik" an der Musikschule Sarganserland gegründet und hat in den vergangenen Jahren mehrere Wettbewerbe gewonnen und schon mehr als 50 Konzerte gespielt. Das Repertoire reicht von Klassischer Musik über den Jazz der 30iger Jahre bis hin zu moderner Popmusik. Es werden viele eigene Arrangements speziell für diese Formation geschrieben. Diese Titel werden mit einer humorvollen Ansage der Quartettmitglieder zu einem Gesamtgenuss verfeinert.

www.ms-sarganserland.ch

 DSC 0461
 neptun

Neptun

Pop-Rock

12:00 Zottel Stage

Neptun steht für eine junge Rock-/Popband aus der Ostschweiz, genauer aus Thal und Rheineck. Die fünfköpfige Band covert Songs von Green Day, Amy McDonald, Toten Hose, Republica und weiteren bekannten Bands. Eigene Songs sind natürlich auch dabei. Mit Vanessa am Mic, David am Bass, Fabian und Elias an der E-Gitarre und Yannick an den Drums, zeigen die Teens was ihre wahre Leidenschaft ist – nämlich Musik. Rock the planet – ein Motto, das aufhorchen lässt und zeigt wohin ihre Reise geht. 

www.facebook.com/neptunband

PATRIC SCOTT

Pop/Unplugged

13:00 Gurini Stage

Fazit 2015: Albumrelease «Scarless» im Spätsommer, Top 25 Chart-Platzierung im Oktober, Albumrelease «Real Christmas» im November, Leadsänger im Weihnachtszirkus «Salto Natale». Eigentlich könnte man auch in die Ferien fahren, würde Mann nicht Patric Scott heissen.

Ausruhen gehört definitiv nicht zu den Stärken des jungen Rheintalers. Darum geht’s im Mai und Juni 2016 auf Scarless Unplugged Tour.

Patric Scott serviert musikalische Leckerbissen, 100% live, unplugged, hautnah und an aussergewöhnlichen Orten, für jedermann erschwinglich. Ob im Schloss, im Loft, im alten Klosterweinkeller oder hoch über den Dächern der Stadt: Auf der Unplugged Tour öffnen sich die Türen kostenlos. Den Wert dessen, was auf der Bühne passiert, kann jeder Besucher nach dem Konzert persönlich festlegen.

www.facebook.com/patricscott01
www.patricscott.com

 PatricScott1IvoNigro
 Live Foto Bruno

Bruno Hächler

Kinderliedermacher

14:15 Zottel Stage

In Bruno Hächlers Liedern und Geschichten liegen Schalk und Posie nah beieinander.
Im Herbst 2001 erschien seine erste Sammlung von Kinderliedern, "Pablo und anderi Chinderliedergschichte". Es folgten "Lily" und "Langi Ohre". Für "Langi Ohre" erhielt Bruno Hächler den Lollipop Award 2006. Seine erste Geschichten-CD, "Schnabeligel us em Ei", produzierte er zusammen mit Radio DRS1.

Nach den Alben "Zebra" und "Stadtfüchs" erschien im September 2013 Bruno Hächlers neue Kinderlieder-CD "Zwei Streife", mit der er auf grosser Tournee ist und die es wiederum in die offizielle Schweizer Hitparade geschafft hat.

www.facebook.com/brunohaechler
www.brunohaechler.ch

The Three Sum

Pop Punk

15.30 Gurini Stage

"The Three Sum? Truly awesome!"

With this exuberant greeting, a note of irony and the first EP the punk rock band "The Thre...e Sum" entered the world's stages in the spring of 2010. Consisting of lead singer/bassist Flavio Lamberti, as well as backing singers/guitarists Pascal Artho and Can Ali Akgül the band was able to gain various successes. Such as the concert at Openair Lumnezia on the My Coke stage or as a finalist in the Emergenza band festival in 2013.

Inspired by the impact of the gorgeous ballads and the catchy punk tunes a three year odyssey began in the recording studio. During the recordings the band split up by then-drummer Kenny Rüegg and had to look for a new member during these intense times. With Harry Müller on drums and the first song Always the band is now ready to take off.

www.facebook.com/thethreesum
www.thethreesum.com

 3sum